### Hinweise zum Coronavirus ###

Liebe Patienten, liebe Familien,

-unsere Praxis bleibt weiterhin für sie geöffnet.

-Wir bitten sie unseren Hygiene- und Abstandsmaßnahmen zu respektieren.

-Das Tragen eines Mund-Nasenschutzes ist verpflichtend ab Betreten der Praxis.

-Falls sie, ihr Kind oder ein anderes Familienmitglied sich krank fühlt, Husten oder Fieber hat,

  kommen sie bitte NICHT persönlich in die Praxis. Melden sie sich zwingend, rechtzeitig telefonisch

  auf unserem AB, damit wir uns Zeit nehmen können ihr Anliegen vorab telefonisch zu besprechen.

(wir behalten uns vor bei begründetem Krankheitsverdacht den Zugang zu den Praxisräumen zu verwehren!)

-Bitte kommen Sie mit höchstens 2 Personen in die Praxis. Ggf. bitten wir Sie vor der Praxis auf ihren Termin zu warten.

-Um Sie, ihre Angehörigen und unsere Mitarbeiter während der Corona-Pandemie zu schützen, finden

Termine mit unserer Praxis nach Vereinbarung ggf. auch telemedizinisch statt.

-Rezepte werden normal ausgestellt und sind zum vereinbarten Zeitpunkt abholbereit.

 

 

Es ist uns wichtig, gerade in dieser Zeit für Sie /Euch da zu sein und ihre fachärztliche Versorgung

sicher zu stellen.

Bleiben Sie gesund,

Alles Gute

Ihr Praxisteam

Worte sind, meiner nicht so bescheidenen Meinung nach, unsere wohl unerschöpflichste Quelle der Magie. Sie können Schmerz sowohl zufügen, als auch lindern.

– Albus Dumbledore

 

Herzlich Willkommen!

Seit 11.01.2021 verstärkt Fr. Inga Graf als Fachärztin für Kinder- u. Jugendpsychiatrie unser Team.

Für Eltern

Sie haben das Gefühl, dass Ihr Kind unter einem Problem sehr leider oder in der Familie oder der Schule treten vermehrt Schwierigkeiten auf? Ein Kinder- und Jugendpsychiater kann Ihnen dabei helfen, diese Probleme anzugehen.

Für Jugendliche

Du fühlst dich schlecht, aber weißt nicht warum? Deine Freunde und Familie verstehen dich nicht richtig? Damit bist du nicht allein. In solchen Situationen kann dir ein Kinder- und Jugendpsychiater helfen, denn er kennt sich mit diesen Problemen aus.

Für Erzieher/ Lehrer

Stellen Sie bei einem Kind verschiedene Lernstörungen fest und es kann sich einfach nicht richtig konzentrieren? Bleibt es vielleicht sogar ganz von der Schule fern? In solchen Fällen, ist es ratsam einen Termin beim Kinder- und Jugendpsychiater vorzuschlagen.